Die intuitive Intelligenz des Herzens

Die intuitive Intelligenz des Herzens

Das intuitive, energetische Herz ist, was die Menschen im Laufe der Geschichte mit ihrer „inneren Stimme“ assoziiert haben. Der Zugang zur Intuition unseres Herzens variiert von Mensch zu Mensch, aber wir alle haben ihn.
Heartmath.org

Die meisten Menschen wissen, wie es sich anfühlt, in einem Zustand von Harmonie und Flow zu sein, wenn unser Herz und unser Verstand zusammen arbeiten und ein echte Verbindung mit anderen Beteiligten besteht.

Es ist einfach diese Synergie zu lieben aber oft geschieht dies eher zufällig als durch Absicht. Wäre es nicht schön, wenn wir diesen Zustand des Flows bewusst herbeiführen könnten, in unserer täglichen Kommunikation, unseren Projekten und Herausforderungen ?

Die Forschung zeigt, dass wenn wir uns in einen kohärenten Zustand begeben, das Herz und das Gehirn synergetisch arbeiten, wie zweit Systeme, die ineinander greifen. + Wir können lernen, wie man diese Energie zwischen Herz und Gehirn aktiviert und aufrecht erhält und damit Muster verhindern kann, die Stress erzuegen und gleichzeitig unsere mentale Klarheit und Unterscheidungsfähigkeit steigern.

Wenn wir dies tun, werden uns unsere kreativen Lösungen für persönliche, soziale und globale Herausforderungen leichter zugänglich und verleihen uns mehr intuitiven Zugang und Flow.

Seit den 1990ern hat das HeartMath Institut Methoden entwickelt, um Kohärenz herbeizuführen, die einfach durchführbar sind und auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung beruhen. + Die Mission von HeartMath ist es, den Weg zur intuitiven Verbindung zu der Weisheit und Führung des Seele zu erleichtern, damit sich entfalten kann, wer wir wriklich sind.

Jüngere Forschungen zeigen, dass unser energetisches bzw. spirituelles Herz ein Zugang zu unseren natürlichen Fähigkeiten ist, nämlich die intuitive Intelligenz des Herzens, die unsere Kommunikation, Entscheidungen und Schritte zu einer viel höheren Wirksamkeit anheben kann.

Ein interessantes Ergebnis der Forschung ist, dass wenn Menschen Zugang zu den Gefühlen aus dem Zentrum ihres Herzens haben, Gefühle wie Wertschätzung oder Mitgefühl iher Herz-Kohärenz auf natürliche Weise erhöht wird. + Wir verwenden den Begriff Enegetik wenn wir von den Systemen sprechen, die wir nicht sehen oder anfassen können -> zum Beispiel unsere Gedanken, Gefühle und Intuitionen.

Der Verstand und die Gefühle des Herzens sind Energiequellen, die unseren Gedanken und Emotionen zugrunde liegen. + Sie sind Haupttreiber unserer biologischen Systeme und haben einen starken Einfluss auf unser Verhalten, unsere Entscheidungen und ihrer Ergebnisse.

Das intuitive, energetische Herz ist, was die Menschen im Laufe der Geschichte mit ihrer “inneren Stimme” assoziiert haben.

Aus der Sicht vom HeartMath Institute stellt das energetische Herz dem Gehirn und em Verstand einen stetigen Zufluss an intuitiven Information zur Verfügung, von dem wir in den meisten Fällen nur einen kleinen Prozentsatz nutzen, da unser Ego oft wählt zu übersehen, was die Intuition vorschlägt.

Der Zugang zur Intuition unseres Herzens variiert von Mensch zu Mensch, aber wir alle haben ihn.

Wenn wir lernen, unsere Gedanken zu verlangsamen und uns auf die tieferen Gefühle unseres Herzen einzustimmen, kann unsere natürliche intuitive Verbindung in Erscheinung treten. + Intuition ist wie energetisches Gold -> unsere intuitiven Einsichten entfalten oft mehr Verständnis für uns selbst, Andere, Probleme und das Leben, als jahrelang angehäuftes Wissen.

Das ist der Grund, warum der Zustand der Kohärenz von immer größerem Interesse ist. Immer mehr Menschen berichten, dass sie in diesem Zustand den Zugang zur intuitiven Führung ihres Herzens erhalten und erkennen, dass sie in ihnen ist, und mit ein wenig Übung ist sie einfacher zugänglich, als sie dachten.

Die in Laboren durchgeführten Untersuchungen haben bestätigt, dass wenn eine Person im Zustand der Herzkohörenz ist, das Herz ein kohärenteres elektromagnetisches Energiefeld abstrahlt, von dem andere Menschen, Tiere und die Umwelt profitieren können.

Eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Erkenntnisse deuten darauf hin, dass wenn die Zusammenarbeit innerhalb einer Gruppe auf Kohärenz beruht, ein höherer Zustand von Flow, Wirksamkeit und das Potential für bessere Ergebnisse entsteht.

Es scheint so, als ob die Gruppenteilnehmer nicht nur untereinander synchronisiert sind, sondern auf einer unsichtbaren energetischen Ebene miteinander kommunizieren.

Einfach durch unsere Aufmerksamkeit und unser Bewusstsein können unsere Familien, Mitarbeiter, Freunde, Haustiere, etc. von unserer persönlichen Kohärenz profitieren.

Durch die Forschung des HeartMath Institutes HMI wissen wir, dass die Herzkohärenz kein untätiger Zustand ist. Sie strahlt aus und beeinflusst und unterstützt Andere in einer vielfältigen positiven Weise.

Es gibt wissenschaftliche Nachweise für die Existenz eines globalen Feldes, welches alle lebenden Systeme und das Bewusstsein verbindet.

Viele Wissenschaftler glauben, dass eine Rückkopplungsschleife zwischen allen Menschen und den energetischen Systemen der Erde existiert. Das HMI kooperiert mit anderen Initiativen, um die erhhte Effektivität der kollektiven Absicht und Zusammenarbeit zu realisieren.

Eine wachsende Zahl von Organisationen verfügt über Werkzeuge und Techniken die eine erhöhte Herz-Verbindung und Zusammenarbeit mit anderen menschen erleichtern. + Eine kollektive Öffnung des Herzens ist ein wichtiger Schritt zur Erhöhung der sozialen und globalen Kohärenz.

Das HMI nennt dies -> das Herz-basiertes Leben.

Das HMI – durch sein Projekt Global Coherence Initiative – platziert strategisch 14 Sensoren auf der ganzen Welt, um die magnetischen Resonanzen der Erde zu messen. Dieses globale Netzwerk ermöglicht unsere wissenschaftlichen Untersuchungen über die Zusammenhänge zwischen dem Magnetfeld der Erde und kollektiven menschlichen Emotionen und Verhaltensweisen.

Die Wissenschaft hat gezeigt, dass das Magnetfeld der Erde die Menschen in einer tiefgreifenden Weise beeinflusst. Die Absicht des HMI ist es, zu untersuchen, wie die Menschen, als ein Kollektiv das Magnetfeld der Erde beeinflussen.

Die Energie eines jeden Einzelnen trägt zum globalen Energiefeld der Erde bei und die Gedanken, Gefühle und Absichten jeder Person beeinflussen das energetische Feld.

Ein erster Schritt bei der Erhöhung der Kohärenz des Energiefeldes der Erde ist, dass jeder einzelne die Verantwortung für die eigene Energie übernimmt. + Durch unsere Gedanken, Gefühle und Einstellungen speisen wir mit Bewusstsein täglich das Feld mehr und mehr.

Die Hypthese des HMI ist, dass wenn eine ausreichende Anzahl von Einzelpesonen ihre Herz-Kohärenz erhöht dann wird auch der soziale Zusammenhalt erhöht. + Wenn eine kritische Masse von Kulturen und Nationen harmonisch ausgerichtet ist, kann dies schließlich zu einer erhöhten globalen Kohärenz und nachhaltigem Frieden führen.

Je mehr Menschen ein Herz-basiertes Leben führen, je mehr wird die nächste Bewusstseinsebene vorbereitet. Der Gebrauch der intuitiven Führung unseres Herzens wird zum gesunden Menschenverstand – basierend auf praktischer Intelligenz.

Doc Childre, Gründer von HeartMath